Es ist höchste Zeit, das Wertvolle der Natur zu erhalten.

Willkommen bei DodoBahati
und vielen Dank für Ihr Interesse
an unserer Stiftung.

Aktuell: Die Congohound Ranger haben ein neues Fahrzeug und ein Motorrad gespendet bekommen!
Vielen herzlichen Dank den grossen und kleinen Spendern – dem Wilhelma Zoo in Stuttgart und allen anderen Beteiligten!

Die DodoBahati Stiftung unterstützt und fördert die Anwendung und Weiterentwicklung von Massnahmen zum Schutz von Tieren und Natur, insbesondere von Wildtieren in Natur- und Nationalparks weltweit. Wir arbeiten direkt vor Ort und mit den Betroffenen, also entfallen lange administrative Wege – die Spenden unserer Unterstützer fliessen direkt in die entsprechenden Projekte und können so maximal zur Unterstützung beitragen.

Neu seit September 2019: Um es deutschen Spendern einfacher zu machen, die Projekte der DodoBahati Stiftung zu unterstützen, wurde der Förderverein der DodoBahati Stiftung gegründet. Der Verein ist anerkannt und ermöglicht es, Spenden auch in Deutschland steuerlich geltend zu machen. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Wir garantieren: Ihre Spende fliesst direkt in das von Ihnen ausgewählte Projekt!

 

Wir bedanken uns ganz herzlich
im Voraus für Ihre Unterstützung.
Ihre Dr. med. vet. Marlene Zähner

Aargauische Kantonalbank
CH-5001 Aarau
IBAN: CH40 0076 1505 2608 6200 1
BIC: KBAGCH22
PC: 50-6-9

PostFinance
Konto: 61-165093-0
IBAN: CH96 0900 0000 6116 5093 0

Konto des Fördervereins
Sparkasse Lörrach-Rheinfelden
IBAN: DE15 6835 0048 0001 1117 23
BIC: SKLODE66XXX

Aktuelle Projekte

Congohound Projekte

Im Virunga National Park wird seit 2011 eine spezielle Anti-Wilderer-Rangerstaffel aufgebaut, die mit Zuhilfenahme von Spezialhunden massgeblich zur Kontrolle der Wilderei beiträgt.

Meeresschildkröten-Schutz

Die weltweit vom Aussterben bedrohten Meeresschildkröten werden auf den Kapverdischen Inseln durch die Turtle Foundation beschützt. Wir haben die dortigen Ranger im Sommer 2019 mit ausgebildeten Hunden unterstützt.

Soziale Projekte

Die Kinder der Demokratischen Republik Kongo gehören zu den ärmsten der Welt. Wir versuchen sie auf vielfältige Weise zu unterstützen und ihnen eine Grundschulbildung zu ermöglichen.

Sonstige Projekte

Wir sind dabei, weitere Massnahmen zum Schutz von Tieren und Natur aufzubauen. Informationen darüber werden unter dieser Rubrik zu finden sein.

Aktuelle Beiträge

Die Frau mit den Bluthunden | 42:36 Min

Congohound Project und die Wilhelma | 5:56 Min

Marlene Zähner bei SRF bi de Lüt – Live | 08:29 Min

Tales from Virunga | Aljazeera | 25:38 Min

Unsere Unterstützer