Stiftungsrat

Dr. med. vet. Marlene Zähner
Präsidentin

BPW Mitglied Langenthal , SWEB 1 (2007), Ausbildung TMC, IET Tierpsychologie

Studium der Veterinärmedizin an der Vet.med. Fakultät der Universität Zürich, Staatsexamen 1984, 1989 Erlangen der Doktorwürde

1984 – 1987: Assistentin in Gemischtpraxen in Birmensdorf ZH und Weinfelden TG

1987 – 1992: Assistentin am Tierspital Zürich, Sektor Grosstiere

1992 – 1995 Research Associate North Carolina State University, USA

1995 – 1999 Assistenzstelle am Tierspital Zürich, Sektor Grosstiere

1999 Gründung der Stiftung für das Wohl des Hundes / Certodog®

1999 – 2016 : Geschäftsleitung der Stiftung für das Wohl des Hundes

1998 – 2001 Tierschutzbeauftragte der Gesellschaft Schweizer Tierärzte GST

1999 – 2011­: Mitglied der Kantonalen Tierversuchskommission des Kanton ZH

2007 bis heute: Verwaltungsrat und Geschäftsführerin der Farmersplace AG (Mensch-­Tier Beziehungszentrum / Pferdeanlage)

2014: Gründerin und Geschäftsführerin der DodoBahati Stiftung für den Schutz der letzten Wildtiere

Auszeichnungen

2013: Yves Rocher Umweltpreis 1. Platz

2014: Umweltpreis der Zoologischen Gesellschaft Zürich

2016: Preis der Getika Stiftung zum Wohl der Tiere und zum Verständnis von Mensch und Tier

2016: ABC Award 2016, USA

Astrid von Stockar
Stiftungsrätin

Astrid von Stockar wuchs zwischen Zürich und Stockholm auf.

Nach einem Wirtschaftsstudium an der Uni Zürich zog es sie in die Fernsehwelt. Als leidenschaftliche Journalistin, Produzentin und Moderatorin macht sie seit 20 Jahren fürs Schweizer Fernsehen Samstagabendsendungen wie «Casa Nostra» mit Kurt Aeschbacher, dreht Dokumentarfilme und Reportagen, moderiert und produziert Reisesendungen wie «Traumziel» und «EinfachLuxuriös», produziert die Diskussionsrunde «Club» und die Talkshow «Aeschbacher», kommentiert royale Hochzeiten in Schweden und England und hat viele bekannte Persönlichkeiten interviewt, wie den König von Schweden, den Präsidenten von Ruanda Paul Kagame, Modeschöpfer Tommy Hilfiger, den Musiker Bob Geldoff oder den Grossmufti von Kairo.

2015 gründete sie die Filmproduktionsgesellschaft «Filmsociety», um auch für Firmen und Stiftungen Auftragsfilme produzieren zu können.

Elsbeth Zähner
Stiftungsrätin

Hausfrau und Tierliebhaberin, geniesst ihre Pensionierung und liebt es, ihre Tochter bei deren Projekten zu unterstützen.