Diverse Artenschutzprojekte

0%
€0 Raised of €1 Goal
27909 Days left
Donate Now

Für die Akzeptanz des Wolfes ist Aufklärungsarbeit und ein gut funktionierender Herdenschutz von grosser Bedeutung. Die DodoBahati Stiftung unterstützt den Verein CHWOLF, der sich für ein harmonisches Zusammenleben von Mensch und Wolf in der Schweiz einsetzt.

Ein wirksamer Schutz der Nutztiere ist Voraussetzung für die Akzeptanz des Wolfes.

Vom stark bedrohten Patagonischen Huemul Hirsch (Hippocamelus bisulcus) gibt es in Argentinien aktuell nur noch ca. 350 – 500 Tiere, weitere ca. 1000 in Chile. Der Huemul ist der weltweit südlichste Hirsch und die am stärksten bedrohte Tierart in Südamerika. Seit 2008 steht er auf der Roten Liste der IUCN und ist vom Aussterben bedroht. Die patagonischen Huemuls leben in zerklüfteten Bergregionen in den südlichen Anden.

Auch weitere aktuelle und abgeschlossene Projekte wie z.B. der Meeresschildkröten-Schutz – mit Spezialhunden gegen die Wilderei auf den Kapverdischen Inseln – werden hier vorgestellt.

Weitere Projekte